Schneiden wahlweise per Laser mit und ohne Rundmesser

Hauptmerkmale:

  • Maximale Nutz- Schnittbreite der Stoffe: 250 bis 500 cm
  • Maximale Nutz- Schnittlänge der Stoffe: bis 20 Meter
  • Höhe der Arbeitsebene: 100 cm und auf Wunsch geändert
  • Automatisches Beschickungs- und Abziehsystem der fortlaufenden Stoffe ohne Maschinenbediener möglich
  • Schneidesystem mit interpolierter Achse mittels Klinge
  • Integration der PC Station für die Berechnung der Stoffe, die Archivierung der Produktionstypologien und die Verbindung mit dem Netz
  • CAD zur Schnittschablonenerstellung, Optimierung des Schnitts auf dem Stoff
  • Das exklusive Videosystem „Exactor“ mit Farbkamera ermöglicht den Schnitt der Schablonen mit optimaler Zentrierung bezüglich der Zeichnung des Stoffes.
  • Barcode- Lesegerät
  • Fernassistenz über das Internet
  • Einscannen von alten Schablonen
  • Projektion des Schnittbildes

Beeindruckende Schneideergebnisse:

  • weiß bleibt weiß
  • braune Kanten überlassen wir anderen
  • optimale Kühlung von unten, durch rostfreies Bienenwabengitter
  • optimale Kühlung von oben
  • Erfahrung von mehr als 15 Jahren im Bau von Lasern für höchste Ansprüche
  • Perfektes Vakuumsystem zur Fixierung des Gutes für Schneidergebnisse mit Genauigkeiten von <= 1 mm in der Diagonalen.

Abziehen des Schnittgutes

Wie links abgebildet, kann das Material einfach von der Rolle abgezogen werden, das erfolgt automatisch über ein ausgeklügeltes System.

Föderbandausführung:

Wahlweise gegen Aufpreis werden die Anlagen bis 5 m Breite auch mit einem Förderband aus rostfreien „Bienenwabengitter“ geliefert, unsere Fachberater informieren Sie gerne.